Menu

Alan Walker - Different World

 

Alan WalkerMehrere Nummer-1-Hits, Millionen Plattenverkäufe und Bekanntheit auf der ganzen Welt. Das ist Alan Walker. Der in Norwegen aufgewachsene DJ und Produzent veröffentlichte im Dezember sein Debütalbum. Ende 2015 veröffentlicht der damals 18-jährige den Song ''Faded''. Dass er damit in mehreren Ländern die Spitze der Charts erklimmt und sich der Track mehr als sechs Millionen Mal verkauft, hätte wohl selbst er niemals gedacht. Nebenbei wurde der Song alleine in Deutschland mehr als 1,2 Milliarden Mal gestreamt und erreichte damit den Diamantstatus. Unglaublich! Das war der Startschuss einer richtig großen Karriere.Mittlerweile ist Alan Walker schon lange kein Newcomer mehr. Der Norweger spielt auf den größten Festivals der Welt und ist mit jeder seiner Singles regelmäßig in den Charts. Sein unverwechselbarer Sound aus Midtempo, Progressive House, Downbeat, Future Bass und Pop kommt so gut an, dass er damit ganze Hallen in Amsterdam, Köln, Tokyo und Los Angeles füllt. Neben seinen Welthits, wie zum Beispiel ''Faded'', ''Sing Me To Sleep'' und ''Alone'', werden auch neue, unveröffentlichte Tracks auf der CD zu finden sein.So gibt es unter anderem Collabs mit dem bekannten DJ und Produzenten Steve Aoki (''Lonely'') oder auch mit Stimmwunder Trevor Guthrie (''Do It All For You''). Den Kanadier bzw. seine Stimme kennt man vor allem von seinen Songs mit Armin van Buuren und Axwell / Ingrosso. Insgesamt haben es 16 Songs auf das Debütalbum geschafft. Fans können sich auch auf alle in diesem Jahr veröffentlichten Tracks von Alan Walker freuen. Neben ''Darkside'' und „Diamond Heart“ ist das auch der gleichnamige Song zum Album ''Different World''.

Tracklist

01. Intro

02. Lost Control (Alan Walker & Sorana)

03. I Don't Wanna Go (Alan Walker & Julie Bergan)

04. Lily (Alan Walker, K-391 & Emelie Hollow)

05. Lonely (Alan Walker & Steve Aoki feat. Isak & Omar Noir)

06. Do It All for You

07. Different World (Alan Walker, K-391 & Sofia Carson feat. CORSAK)

08. Interlude

09. Sing Me to Sleep

10. All Falls Down (Alan Walker, Noah Cyrus & Digital Farm Animals feat. Juliander)

11. Darkside (Alan Walker, Au/Ra & Tomine Harket)

12. Alone

13. Diamond Heart (Alan Walker & Sophia Somajo)

14. Faded (Interlude)

15. Faded

 

 

Radio hören

Live ins Studio

b musikwunsch w00

 

Hotline2015

Mehr neue CDs

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rudimental - Toast To Our Differences
Alice Merton - MINT
Alan Walker - Different World
Rita Ora - Phoenix
The Chainsmokers - Sick Boy
ZAYN - Icarus Falls
AnnenMayKantereit - Schlagschatten
 Clean Bandit - What Is Love?
Max Giesingers - Die Reise
Mark Forster - Liebe
Imagine Dragons - Origins
Lukas Graham - 3  (The Purple Album)
Jess Glynne - Always In Between
Bosse - Alles ist Jetzt
Joris - Schrei es raus
Christina Stürmer - Überall zu Hause
LEA - Zwischen meinen Zeilen
David Guetta - 7
Lenny Kravitz - Raise Vibration
Marteria & Casper - 1982
Clueso - Handgepäck I
Ariana Grande - Sweetener
Jason Mraz - Know
 Sean Paul - Mad Love The Prequel
Drake - Scorpion
Panic! at the Disco - Pray For The Wicked
Years & Years - Palo Santo
Florence + The Machine - High As Hope
Die Best of 2018 – Sommerhits
Charlie Puth - VoiceNotes

Diese Webseite verwendet zur Wahrung der Funktionalität und für statistische Zwecke Cookies.

Durch die weitere Nutzung dieses Onlineangebotes erklären Sie sich damit einverstanden. mehr erfahren...

Verstanden