Menu

Lukas Graham - 3 (The Purple Album)

 

LucasEs ist vollbracht! Lukas Graham, die Band, die heißt wie ihr Frontmann, veröffentlichen nach “Lukas Graham” (2012) und “Lukas Graham (Blue Album)” (2015) mit “3 (The Purple Album)” den dritten und finalen Teil ihrer Album-Triologie. Die dänische Band bietet neben der Single "Love Someone" weitere starke Popsongs mit R'n'B- und Soul-Charakter. Entstanden sind fast alle der zehn neuen Tracks innerhalb kurzer Zeit. Zwischen September 2017 und April 2018 wurden die Songs nicht nur geschrieben, sondern auch aufgenommen. Nach zwei Monaten Vorbereitungszeit in Kopenhagen, wurde dem Album schließlich in Los Angeles der Feinschliff verpasst - genau von dem Team, mit dem Lukas Graham schon bei ihrem Debüt gearbeitet hatten. Thematisch stehen Liebe und Familie im Vordergrund der Platte. Auf "Lullaby" singt Lukas Graham für den Familienzuwachs und mit "Say Yes (Church Ballad)" versetzt er uns zurück in die Kirche, in der die Trauerfeier für seinen verstorbenen Vater abgehalten wurde. Ein bedeutender Ort für Zeiten der Trauer und des Abschieds, aber auch des Glücks und des Neuanfangs. Denn dort fand auch Lukas' Hochzeit statt. Die Orgel- und Glockenklänge untermalen das Szenario. Der Song baut sich zu einer kraftvollen Liebeserklärung an seine Frau auf. Gleichzeitig beschreibt er auch die Herausforderungen, die die neue Verantwortung als Vater und Ehemann mit sich bringen: "Promise" etwa handelt von der Abwesenheit, die das Tourleben mit sich bringt und die Sehnsucht nach der Heimkehr zu seiner Familie. Sänger Lukas Graham gewährt sowohl persönliche und intime Einblicke in sein Familien-, als auch sein Innenleben. Auf "Everything That Isn't Me" oder auch auf dem souligen "Hold My Hand", zeigt er sich ausgesprochen selbstreflektiert. Lukas Graham bilden mit ihrer Musik die Facetten des Lebens ab. Auch wenn "3" überwiegend von ernsten und schwermütigen Texten geprägt ist, entfaltet das Album eine musikalische Leichtigkeit. Das funktioniert und ist durchaus gewollt, denn Frontmann Lukas Graham will sein Publikum tanzen sehen

Tracklist / Info

1. Not A Damn Thing Changed

2. Lullaby

3. You're Not The Only One (Redemption Song)

4. Love Someone

5. Promise

6. Stick Around

7. Unhappy

8. Everything That Isn't Me

9. Hold My Hand

 

 

Radio hören

Live ins Studio

b musikwunsch w00

 

Hotline2015

Last-Second-Geschenk!

Die RMNradio Christmas Show

In guter alter Tradition gibt es auch in diesem Jahr die Christmas Show bei uns. Mit dabei wird wieder sein "Die etwas andere Weihnachtsgeschichte", Eure Last-Minute Weihnachtsgrüße und natürlich das ein oder andere kuriose Thema rund um Weihnachten. Und ein sprichwörtliches Last-Second-Geschenk... weiter...

Mehr neue CDs

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AnnenMayKantereit - Schlagschatten
 Clean Bandit - What Is Love?
Max Giesingers - Die Reise
Mark Forster - Liebe
Imagine Dragons - Origins
Lukas Graham - 3  (The Purple Album)
Jess Glynne - Always In Between
Bosse - Alles ist Jetzt
Joris - Schrei es raus
Christina Stürmer - Überall zu Hause
LEA - Zwischen meinen Zeilen
David Guetta - 7
Lenny Kravitz - Raise Vibration
Marteria & Casper - 1982
Clueso - Handgepäck I
Ariana Grande - Sweetener
Jason Mraz - Know
 Sean Paul - Mad Love The Prequel
Drake - Scorpion
Panic! at the Disco - Pray For The Wicked
Years & Years - Palo Santo
Florence + The Machine - High As Hope
Die Best of 2018 – Sommerhits
Charlie Puth - VoiceNotes
Namika - Que Walou
Shawn Mendes – Shawn Mendes
James Bay - Electric Light
Sing meinen Song - Das Tauschkonzert Vol. 5 (2018)
Die Fantastischen Vier - Captain Fantastic
Anne-Marie - Speak Your Mind

Diese Webseite verwendet zur Wahrung der Funktionalität und für statistische Zwecke Cookies.

Durch die weitere Nutzung dieses Onlineangebotes erklären Sie sich damit einverstanden. mehr erfahren...

Verstanden