Menu

Felix Jaehn - I

 

Felix JaehnMit gerade einmal 23 Jahren hat Felix Jaehn schon mehr erreicht, als viele seiner Kollegen in ihrer ganzen Karriere: zwei Nummer-eins-Hits, zwei weitere in den Top 10, mehrere Goldene und Platin-Schallplatten auf der ganzen Welt. Nur eins fehlte dem DJ aus Hamburg bislang: ein eigenes Album. 2018 ist es endlich soweit. ''I'' lautet der pragmatische Titel seines lang erwarteten Debüts. Sein Debütalbum hat Felix immer wieder nach hinten verschoben, er wollte sich sicher sein, dass es besonders und persönlich wird. Auf "I" finden seine Fans nicht nur neue Songs, sondern auch seine größten Hits. Also sozusagen das erste Album und ein Best-Of in einem. Insgesamt 25 Tracks enthält Jaehns Album, 15 sind neu, die restlichen zehn sind beliebte alte Songs. Musikalisch bleibt sich der 23-Jährige treu: Sein Metier sind nach wie vor melodische Pop-Songs in elektronischem Gewand, perfekt für Club und Radio. Insgesamt vier Jahre habe er an seinem Album gearbeitet, erzählt Felix Jaehn, unzählige Demo-Versionen habe er aufgenommen, Songideen verworfen und doch wieder aufgegriffen. In Songwriting-Sessions mit Künstlern wie Clara Mae oder Mike Williams entstand ein Großteil der neuen Lieder. ''I'' deckt so einiges ab! In einem Moment lässt man sich von den Deep House Base Beats die Hirnrinde massieren und im plötzlich gibt es überraschend ruhige Momente, die nach dem schweißtreibenden Aufenthalt auf der Tanzfläche zum Chillen an der Bar oder auf dem Sofa einladen. Der gebürtige Hamburger hatte schon mit 16 seine ersten Club-Auftritte. Jetzt mit 23, ist er der neue Stern am internationalem DJ-Himmel.

Tracklist / Infos

01. Cool [feat. Marc E. Bassy & Gucci Mane]
02. Jennie [feat. R. City & Bori]
03. Don't Say Love [feat. Rothchild]
04. Honolulu [feat. Matluck]
05. Hot2Touch (von Hight & Felix Jaehn & Alex Aiono)
06. Like A Riddle [feat. Hearts & Colors & Adam Trigger]
07. Better [feat. Clara Mae]
08. On A Body Like You [feat. Rachel Salvit]
09. Millionaire [feat. Tim Schou]
10. Feel Good (& Mike Williams)
11. Forever Young [feat. Lxandra]
12. LOV [feat. Sondr & Andrew Jackson]
13. Figure You Out
14. Last Summer [feat. Troi Irons]
15. Cut The Cord (Acoustic) [feat. Patrik Jean]
16. Ain't Nobody (Loves Me Better) [feat. Jasmine Thompson]
17. Book Of Love [feat. Polina]
18. Bonfire [Feat. Alma] [Explicit]
19. Photograph (Felix Jaehn Remix) (von Ed Sheeran)
20. Eagle Eyes (Radio Edit) [feat. Lost Frequencies & Linying]
21. I Do
22. Cloud 9 (Felix Jaehn Remix) (von ADEN x OLSON)
23. Stimme (von The Eff)
24, Jeder für Jeden (von Herbert Grönemeyer & Felix Jaehn)
25. Cheerleader (Felix Jaehn Remix / Radio Edit) (von Omi)

Tour 2018

Do, 05.04.2018 Hamburg - Mehr! Theater am Großmarkt

Fr, 06.04.2018 Offenbach - Capitol Offenbach

Sa. 07.04.2018 München – Tonhalle

So. 08.04.2018 Köln - Palladium

 

 

Radio hören

Live ins Studio

b musikwunsch w00

 

Hotline2015