Menu

'Fifty Shades Of Grey - Befreite Lust / Soundtrack

 

Fifty Shades Of GreyPünktlich zum Kinostart des Finales der Trilogie liegt auch der Soundtrack zu ''Fifty Shades Of Grey – Befreite Lust'' vor. Nachdem schon die Vorgänger-Compilations Superhits wie ''Earned It'' (The Weeknd), ''Love Me Like You Do'' (Ellie Goulding) und ''I Don’t Wanna Live Forever'' (Taylor Swift & Zayn) vereinten, spart auch der dritte Teil nicht mit musikalischen Knüllern. Für den neuen Teil der Reihe hat Rita Ora zusammen mit One Direction Mitglied Liam Payne den Song "For You" veröffentlicht. Rita Ora hat schon in den ersten beiden Teilen von Fifty Shades mitgespielt, auch in dem neuen Streifen wird die Sängerin eine tragende Rolle spielen. Daneben sind Superstars wie Sia, Ellie Goulding, Dua Lipa, Jessie J, Hailee Steinfeld x Bloodpop und Jessie Reyez auf dem Soundtrack vertreten. Und Jamie Dornan alias Mr. Christian Grey singt den sanften Bonustrack „Maybe I’m Amazed“, ein Cover des gleichnamigen Titels von Paul McCartney. Insgesamt gibt es auf dem Sountrack 22 Songs

Info's zur Reihe Fifty Shades Of Grey

Im abschließenden Teil der Fifty-Shades-of Grey-Trilogie, Fifty Shades Of Grey 3 – Befreite Lust, versuchen Dakota Johnson und Jamie Dornan endlich einen Weg zu finden, um gemeinsam glücklich zu werden.

Handlung von Fifty Shades Of Grey 3 – Befreite Lust

Anastasia Steele (Dakota Johnson) und Milliardär Christian Grey (Jamie Dornan) haben einiges zusammen durchgemacht. Nach ihrem Kennenlernen in Fifty Shades Of Grey wurde Ana in die SM-Szene eingeführt, trennte sich am Ende jedoch von ihrer großen Liebe. In Fifty Shades Of Grey 2 – Gefährliche Liebe erkannten beide, dass sie nicht voneinander lassen konnten und unternahmen einen neuerlichen Versuch, eine funktionierende Beziehung aufzubauen.

Nun, in Fifty Shades Of Grey 3 – Befreite Lust, haben sich beide füreinander entschieden. Sie haben ein paar wunderbare Flitterwochen hinter sich und kehren nach Seattle zurück. Zwar muss Christian noch lernen, seinen Kontrollzwang zu überwinden, doch im Großen und Ganzen haben er und Ana eine recht ausgeglichene Balance aus Sex und Liebe gefunden und er offenbart ihr sogar mehr Details aus seiner schlimmen Kindheit.

Tracklist / Infos

01. “Capital Letters” – Hailee Steinfeld x BloodPop©
02. “For You (Fifty Shades Freed)” – Liam Payne & Rita Ora
03. “Sacrifice” – Black Atlass feat. Jessie Reyez
04. “High” – Whethan & Dua Lipa
05. “Heaven” – Julia Michaels
06. “Big Spender” – Kiana Ledé feat. Prince Charlez
07. “Never Tear Us Apart” – Bishop Briggs
08. “The Wolf” – The Spencer Lee Band
09. “Are You” – Julia Michaels
10. “Cross Your Mind” – Sabrina Claudio
11. “Change Your Mind” – Miike Snow
12. “Come on Back” – Shungudzo
13. “I Got You (I Feel Good)” – Jessie J
14. “Ta Meilleure Ennemie (Pearls) ” – Samantha Gongol (of Marian Hill) feat. Juliette Armanet
15. “Deer in Headlights” – Sia
16. “Diddy Bop” – Jacob Banks & Louis the Child
17. “Love Me Like You Do (Fifty Shades Freed Version)” – Ellie Goulding
18. “Freed” – Danny Elfman
19. “Seeing Red” – Danny Elfman
20. “Maybe I’m Amazed” – Jamie Dornan [Bonus Track]
21. “Cross Your Mind (Spanish Version)” – Sabrina Claudio [Bonus Track]
22. “Pearls” – Samantha Gongol (of Marian Hill) [Bonus Track]

 

 

Radio hören

Live ins Studio

b musikwunsch w00

 

Hotline2015