Menu

Hacksaw Ridge - Die Entscheidung

HacksawRidgeHP200Kinostart: 26.01.2017

FSK: ab 16 freigegeben

Zweiter Weltkrieg im Frühling 1945: Während des Kampfes um die japanische Insel Okinawa sticht ein einziger Mann aus der Masse der US-Soldaten heraus. Der Kriegsdienstverweigerer Desmond Doss (Andrew Garfield) riskiert alles und kämpft unbewaffnet bis zur völligen Erschöpfung für das Leben seiner verwundeten Kameraden. Was später als Heldentat belohnt werden soll, beschert Desmond Doss zunächst großes Misstrauen und Verachtung in den eigenen Reihen. Dennoch setzt er sich unerschrocken für seine Prinzipien ein und rettet in der entscheidenden Schlacht unzähligen Männern das Leben.

Mit einem Paukenschlag meldet sich Oscar®-Preisträger Mel Gibson („Apocalypto“, „Braveheart“) nach 10 Jahren als Regisseur zurück: In spektakulären Bildern und mit hypnotisierender Wucht beweist er mit HACKSAW RIDGE – DIE ENTSCHEIDUNG aufs Neue seine Meisterschaft, atemberaubende Geschichten voller Intensität, Emotion und perfektem Timing zu erzählen. Andrew Garfield („The Amazing Spider-Man“, „Social Network“) brilliert in dem auf einer wahren Begebenheit beruhenden Epos als ungewöhnlicher Held und überzeugt durch sein eindringliches körperliches und zugleich sensibles Spiel. In weiteren Rollen zu sehen sind Sam Worthington („Avatar – Aufbruch nach Pandora“), Vince Vaughn („Mr. & Mrs. Smith“), Teresa Palmer („Warm Bodies“) und Hugo Weaving („Captain America: The First Avenger“).

Der Film hätte sich über ein FSK 18 nicht beschweren dürfen.

Radio hören

Live ins Studio

b musikwunsch w00

 

Hotline2015

Facebook