Menu

Deutschland-Wetter

Aktuell - °C -
Morgen -- °C
22.07.17 -- °C
23.07.17 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Wetter Ostsee

Radio hören

Live ins Studio

b musikwunsch w00

 

Hotline2015

Deutschlandwetter

Heute verlagern sich die Gewitter aus dem Westen zunächst in die Mitte, am Nachmittag dann in den Norden und Osten des Landes. Dann lebt auch im Süden die Gewittertätigkeit wieder auf. Dabei besteht örtlich wieder Unwettergefahr durch heftigen Starkregen, nach Osten zu auch größerem Hagel während. Im Westen kommt dagegen im Tagesverlauf die Sonne vermehrt zum Vorschein. Die Temperatur erreicht an den Küsten 20 bis 23 Grad, sonst 23 bis 28 Grad, im Südosten und der Lausitz bis 31 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig und kommt aus Südwest. In Gewitternähe können Sturmböen auftreten. In der Nacht zum Freitag kommt es bei starker Bewölkung vor allem im Osten und Südosten zu weiteren teils kräftigen Schauern und Gewittern, die bis zum Morgen jedoch weitgehend ostwärts abziehen. In der Westhälfte bleibt es bei nur geringer Bewölkung und geringem Schauerrisiko weitgehend trocken. Dabei kühlt es auf Tiefstwerte zwischen 18 und 9 Grad ab, mit den höchsten Werten Richtung Oder.

Facebook